Zahnrad Zirkus

In Zusammenarbeit mit Mario Stieber und Marcus Maÿr entstand eine Hommage an die gute alte Zeit, als die Dinge noch schön waren.

Das erste Programm – Alarm im Maschinenraum – ist eine viktorianische Steampunk-Dinner-Show.

Oder besser gesagt ein in viktorianisches Steampunk-Dinner-Spektakel, in dem sie selbst und weitere namenhafte Künstler Kollegen in Aktion treten.

Die Geschichte dreht sich um eine Reisegesellschaft, die kurz vor betreten des Zeppelins Titanic 3 erfährt, das jener wohl etwas defekt ist und noch einer kurzen Wartung bedarf.

Um diese Zeit zu überbrücken wird ein „Imbiss“ kredenzt und diverse Showeinlagen dargeboten. Doch das Verhängnis nimmt seinen lauf….

Gepflegte Küche, 4 Gänge Menü, gepflegte Unterhaltung.